Das war 2010 in kurzen Worten

4 Jan

Hello folk,

nachdem ich mich nun im Weihnachts- und Neujahrswirbel länger nicht gemeldet hatte beginne ich das neue Jahr mit einem Rückblick auf das Alte und etwas, das scheinbar eine neue Bloggertradition wird, einer Jahresliste:

2010 nach langer Zeit wieder getan?
ins Theater gegangen (Brecht’s Dreigroschenoper, war so genial das ich Karten für den Rest des Jahres abonnierte, für 2011 auch schon)

2010 leider gar nicht getan?
an einem großen Familientreffen teilgenommen

Wort des Jahres?
Wutbürger

Zugenommen oder abgenommen?
im Laufe des Jahres +/- 5kg

Stadt des Jahres?
San Francisco

Haare länger oder kürzer?
viel länger

Mehr ausgegeben oder weniger?
mehr verdient, mehr ausgegeben, mehr gespart

Verliebt?
ja

Getränk des Jahres?
Rumtopf

Essen des Jahres?
Himmel und Erde

Most called persons?
el jefe

Die schönste Zeit verbracht mit?
meinem neugeborenen Patenkind

Die meiste Zeit verbracht mit?
meinen Arbeitskollegen

Song des Jahres?
Fireflies von Owl City

CD des Jahres?
Digitale Wiederaufarbeitung der 1958er Aufführung von Lakmé am Théâtre National de l’Opéra-Comique in Paris mit Mado Robin in der Rolle der Lakmé

TV-Serie des Jahres?
Burn Notice (inkl. Spionageanleitungen)

Erkenntnis des Jahres?
selbst Regional- und Linkspolitikern sind die Bürger mittlerweile egal

Drei Dinge auf die man gut hätte verzichten können?
selbst erzeugter Stress
auf die Fernsehsender RTL, Sat1 und VIVA/MTV
Angela Merkel

Beste Idee / Entscheidung des Jahres?
Aus allen politischen Parteien (LINKE und Piratenpartei), halbstaatlichen oder sonstigen  Organisationen (AWO, ASB, Greenpeace und terre des homme) und der Gewerkschaft (ver.di (noch zu ÖTV-Zeiten eingetreten)) auszutreten

Schönstes Ereignis?
das Finden einer neuen Liebe
das Finden einer neuen Ordnung in meinem Leben
und das finden eines neuen Gleichgewichts in mir

Hirnrissigster Plan?
neben meinen sonstigen Verpflichtungen auch noch einen Buchladen zu führen (habe mittlerweile 50% verkauft und bin nur noch ‚weitgehend’ stiller Teilhaber (auch wenn ich mir manchmal auf die Zunge beißen muss))

Gefährlichste Unternehmung?
Paragliding von der Golden Gate Bridge,
finanziell der Erwerb der o. g. Buchhandlung

Bester Sex?
Schwerenöter

Teuerste Anschaffung?
nach langem überlegen der erste komplett neue Rechner seit 7 Jahren und ein MacBook

Beeindruckenste Buch?
Der Club der unsichtbaren Gelehrten (selbst wenn es ein unvoreingenommener Leser furchtbar finden sollte, bei Terry Pratchett bin ich einfach nicht in der Lage objektiv zu sein)

Ergreifendster Film?
immer noch ‚The Green Mile’ außerdem gab es dieses Jahr so und so nichts gescheites Neues

2010 zum ersten Mal getan?
eine Dreiecksbeziehung eingegangen (keine Bange alle Beteiligten wissen voneinander)

Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
meine beste Freundin ihren prügelnden Ehemann zu verlassen

Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
hab meine Tante zwei Wochen Urlaub auf Lanzerote geschenkt und mich in der Zeit um Firma und Kinder gekümmert damit sie endlich mal ausspannen kann

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Zuneigung und Interesse

Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
Ich liebe dich

Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
Ich liebe dich

2010 war mit einem Wort?
interessant

Gruß Seraquael

Advertisements

Eine Antwort to “Das war 2010 in kurzen Worten”

  1. Dirk 2011/01/04 um 14:59 #

    Wow!
    für mich war 2010:
    -kurz
    -aufregend(1.hälfte)
    -monoton(2. Hälfte)

    und ich war:
    faul und selbst dran schuld^^

    wenn 2011 genau so gut wird wie 2010, hoffe ich das es besser gemischt ist 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: